Zerkleinerung von Flaschen mit Mercodor Zerkleinerungssystemen

Mercodor Zerkleinerungsanlagen zur Zerkleinerung von Flaschen werden vielfältig eingesetzt. Sie tragen dazu bei das Abfallvolumen zu reduzieren und leisten einen großen Beitrag bei der wirtschaftlichen Zerkleinerung von Glas, PET-Flaschen und auch Flaschenkästen.

PET-Einwegflaschen und PET-Einwegflaschenkästen werden gesammelt und teils recycelt, teils „thermisch weiterverwendet“, also in Müllverbrennungsanlagen oder Heizkraftwerken als Feuerungsmittel eingesetzt.

In Aufbereitungsanlagen können mit Mercodor Zerkleinerern PETs in kleine „Flakes“ zerhackt werden, bevor sie von Fremdstoffen gereinigt, nach Farben sortiert und zu Granulat aufbereitet werden.

Gebrauchtes PET kann auch zur Herstellung von Polyester-Textilfasern verwendet werden. Weltmarktführer auf diesem Gebiet ist China. Allein im Jahre 2006 wurden knapp 4 Millionen Tonnen PET-Abfälle nach China exportiert, was etwa 100 Milliarden Plastikflaschen entspricht. Auch die Türkei importiert altes PET, um daraus Textilfasern herzustellen